Harald Kellerwessel

Borngasse 35

52064 Aachen

 

Lebenslauf

 

 

Persönliche Daten

 

Geburtsdatum:

27.12.1960

Geburtsort:

Kamen

Familienstand:

ledig

 

 

Schulbildung

 

1966 bis 1970

Grundschule in Köln-Porz

1970 bis 1971

Stadtgymnasium Porz

1971 bis 1979

Couven-Gymnasium Aachen

 

 

Studium und Zivildienst

 

06.1979 bis 08.1979

Praktikum für Maschinenbau bei der Klöckner-Humboldt-Deutz AG, Köln

10.1979 bis 02.1980

Maschinenbau an der RWTH Aachen

03.1980 bis 06.1981

Zivildienst in Stuttgart

10.1981 bis 03.1984

Betriebswirtschaft an der RWTH Aachen

04.1984 bis 11.1987

Betriebswirtschaft an der Universität Köln

Schwerpunkte: Organisation, Unternehmensrechnung, Informatik

Diplom mit Durchschnittsnote 2,6

10.1987 bis 09.1988

Physik und Mathematik an der Universität Köln

10.1988 bis 09.1989

Physik und Mathematik an der RWTH Aachen

03.1993 bis 01.1997

Operations-Research-Zusatzstudium an der RWTH Aachen

Magister in Operations Research (M.O.R.) mit Durchschnittsnote „gut“

 

Berufspraxis

 

10.1986 bis 12.1992

Zunächst Praktikant, dann freier Mitarbeiter im Bereich Softwareentwicklung bei der Organisationsabteilung der Philips Kommunikations Industrie AG, Köln

09.1993 bis 07.1996 und 03.1997 bis 05.1997

Projektleiter bei der WORKS EDV-Service GmbH, Aachen

06.1997 bis 05.1998

Analyst/Programmierer bei der Santander Direkt Bank AG, Frankfurt a.M.

08.1998 bis 03.1999

Softwareentwickler bei der SBM GmbH, Würselen

04.1999 bis 07.1999

Projektingenieur bei der Topsystem Systemhaus GmbH, Würselen

08.1999 bis 02.2004

Selbständig tätig als Softwareentwickler und EDV-Berater

seit 02.2004

Arbeitsunfähig durch Schlaganfall, seitdem durch rechtsseitige, fast vollständige Lähmung schwerbehindert, kann seit etwa 2010 jedoch wieder ohne Gehhilfen gehen - oder besser gesagt: hinken!


Sprachkenntnisse:

Englisch fließend, Grundkenntnisse in Französisch und Spanisch

Veröffentlichungen:

Programmierrichtlinien in der Praxis (Mitp-Verlag 2002)




Meine Mutter hat als Richterin - unter anderem in Entmündigungs-/Betreuungssachen und am Handelsregister - gearbeitet, mein Vater ist Dr. Ing. (Bergbau), mein ältester Bruder hat Jura studiert und ein Trainee-Progam bei einer Bank gemacht, mein zweitältester Bruder ist Diplom-Graphik-Designer und mein jüngster Bruder schließlich ist Professor für Philosophie, Fachgebiet (analytische) Ethik. Man sieht: Ich habe nicht nur in viele Gebiete einmal selbst reingeschnuppert, sondern ich bin auch familiär in verschiedenster Hinsicht "vorbelastet".

Counter

Harald K., E-Mail: eumel100@web.de

Impressum