Sprüche und Zitate

Zuletzt geändert: 26.10.2015 durch den Autor

Sage mir, welchem Idioten du zujubelst, und ich sage dir, was für ein Idiot du bist. - Mein Wahlspruch


Jeder stiert nur unverwandt
auf das eigne kleine Land.
Jeder kräht auf seinem Mist,
weiß genau, was Wahrheit ist.
- Kurt Tucholsky in dem Gedicht "An das Baby "

Mitreden ist wichtig, mitdenken ist nutzlos - Von irgendeinem sehr intelligenten Menschen - konnte leider nur nicht mehr herausfinden, von wem!

Vor Inbetriebnahme des Mundwerks Gehirn einschalten! - Von irgendeinem sehr intelligenten Menschen - konnte leider nur nicht mehr herausfinden, von wem!

In einer irrsinnigen Welt vernünftig sein wollen, ist schon wieder ein Irrsinn für sich. - Voltaire

Je mehr einer weiß, desto mehr bezweifelt er. - Voltaire

Und es passt, was ich mir denke, auch wenn ich mich sehr beschränke, nicht auf einen Knopf an meiner Brust. - Reinhard Mey

Niemand kann gut befehlen, der nicht zuvor gehorchen gelernt hat. - Aristoteles

Es gibt drei Arten, ein Geschäft zu betreiben - leider ist mir keine davon bekannt. - Unbekannt

Der Aberglaube ist das Hausmittel, mit dem ängstliche Menschen ihre Furcht vor dem Nichtwissen kurieren. - Prof. Querulix

Wir lernen aus der Geschichte, dass die Menschen aus der Geschichte nichts lernen - George Bernard Shaw

Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedesmal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie passten auch heute noch. - George Bernard Shaw

Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, daß man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen. - George Bernard Shaw

Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben. - George Bernard Shaw

Die Strafe des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er selbst niemandem mehr glauben kann. - George Bernard Shaw

Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg. - George Bernard Shaw

Auch Schlafen ist eine Form der Kritik, vor allem im Theater. - George Bernard Shaw

Geld: ein Mittel, um alles zu haben bis auf einen aufrichtigen Freund, eine uneigennützige Geliebte und eine gute Gesundheit. - George Bernard Shaw

Der Mensch kann wohl die höchsten Gipfel erreichen, aber verweilen kann er dort nicht lange. - George Bernard Shaw

Warum bekommt der Mensch die Jugend in einem Alter, in dem er nichts davon hat? - George Bernard Shaw

Für einen Politiker ist es gefährlich, die Wahrheit zu sagen. Die Leute könnten sich daran gewöhnen, die Wahrheit hören zu wollen. - George Bernard Shaw

Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, daß wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen. - George Bernard Shaw

Hätte man bei der Erschaffung der Welt eine Kommission eingesetzt, dann wäre sie heute noch nicht fertig. - George Bernard Shaw

Demokratie ist die Wahl durch die beschränkte Mehrheit anstelle der Ernennung durch die bestechliche Minderheit. - George Bernard Shaw

Es stimmt, daß Geld nicht glücklich macht. Allerdings meint man damit das Geld der anderen. - George Bernard Shaw

Die Politik ist das Paradies zungenfertiger Schwätzer. - George Bernard Shaw

Geld ist nichts. Aber viel Geld, das ist etwas anderes. - George Bernard Shaw

Es gibt nichts Gutes, außer Mann tut "es" ;-) - frei nach Goethe

Wer über gewisse Dinge den Verstand nicht verliert, der hat keinen zu verlieren. -Gotthold Ephraim Lessing

Beide schaden sich selbst: der zuviel verspricht und der zuviel erwartet. - Gotthold Ephraim Lessing

Die Menschen sind nicht immer, was sie scheinen, aber selten etwas besseres. - Gotthold Ephraim Lessing

Wer überlegt, sucht auch Beweggründe, nicht zu dürfen. - Gotthold Ephraim Lessing

Die Dienste der Großen sind gefährlich und lohnen der Mühe nicht, die sie kosten. - Gotthold Ephraim Lessing

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. - Georg Christoph Lichtenberg

Gesetzt den Fall, wir würden eines Morgens aufwachen und feststellen, daß plötzlich alle Menschen die gleiche Hautfarbe und den gleichen Glauben haben, wir hätten garantiert bis Mittag neue Vorurteile. - Georg Christoph Lichtenberg

Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird; aber soviel kann ich sagen: es muß anders werden, wenn es gut werden soll. - Georg Christoph Lichtenberg

Es ist fast unmöglich, die Fackel der Wahrheit durch ein Gedränge zu tragen, ohne jemandem den Bart zu versengen. - Georg Christoph Lichtenberg

Wer einen Engel sucht und nur auf die Flügel schaut, könnte eine Gans nach Hause bringen. - Georg Christoph Lichtenberg

Wie geht's, sagte ein Blinder zu einem Lahmen. Wie Sie sehen, antwortete der Lahme. - Georg Christoph Lichtenberg

Wenn man Mitleid fühlt, so fragt man nicht erst andere Leute, ob man es fühlen soll. - Georg Christoph Lichtenberg

Vom Wahrsagen lässt sich wohl leben, aber nicht vom Wahrheit sagen. - Georg Christoph Lichtenberg

Nichts kann mehr zu einer Seelenruhe beitragen, als wenn man gar keine Meinung hat. - Georg Christoph Lichtenberg

Es kann nicht alles ganz richtig sein in der Welt, weil die Menschen noch mit Betrügereien regiert werden müssen. - Georg Christoph Lichtenberg

Um sicher Recht zu tun, braucht man sehr wenig vom Recht zu wissen. Allein um sicher Unrecht zu tun, muß man die Rechte studiert haben. - Georg Christoph Lichtenberg (Anmerkung von Eumel100: Ich habe zwei - studierte - Juristen in der Familie ;-) !)

Dass in den Kirchen gepredigt wird, macht deswegen die Blitzableiter auf ihnen nicht unnötig. - Georg Christoph Lichtenberg

Die großen Begebenheiten der Welt werden nicht gemacht, sondern sie finden sich. - Georg Christoph Lichtenberg

Unter die größten Entdeckungen, auf die der menschliche Verstand in den neuesten Zeiten gefallen ist, gehört meiner Meinung nach wohl die Kunst, Bücher zu beurteilen, ohne sie gelesen zu haben. - Georg Christoph Lichtenberg

Der Amerikaner, der den Kolumbus zuerst entdeckte, machte eine böse Entdeckung. - Georg Christoph Lichtenberg

Es gibt Leute, die glauben, alles wäre vernünftig, was man mit einem ernsthaften Gesicht tut. - Georg Christoph Lichtenberg

Gerade das Gegenteil tun heißt auch nachahmen, es heißt nämlich das Gegenteil nachahmen. - Georg Christoph Lichtenberg

Habe keine zu künstliche Idee vom Menschen, sondern urteile natürlich von ihm, halt ihn weder für zu gut noch zu böse. - Georg Christoph Lichtenberg

Widerwärtigkeiten sind Pillen, die man schlucken muß, und nicht kauen. - Georg Christoph Lichtenberg

Wahrhaftigkeit ist die größte List. - Georg Christoph Lichtenberg

Wenn ein Buch und ein Kopf zusammenstoßen und es klingt hohl, ist das allemal im Buch? - Georg Christoph Lichtenberg

Rezensionen: eine Art von Kinderkrankheit, die die neugeborenen Bücher befällt. - Georg Christoph Lichtenberg

Stets war ich ein guter Esser, man sieht's an meinem Bauchdurchmesser! - von mir selbst ;-)

Eine gute Welt braucht Wissen, Güte und Mut; sie braucht keine schmerzliche Sehnsucht nach der Vergangenheit, keine Fesselung der freien Intelligenz durch Worte, die vor langer Zeit von unwissenden Männern gesprochen wurden. - Bertrand Russel

Man soll nie vergessen, dass die Gesellschaft lieber unterhalten als unterrichtet sein will. - (unbekannt, hat mir freuden-taumel zugesandt, besten Dank an dieser Stelle für die freundliche Genehmigung)

Das Recht des Stärkeren ist das größte Unrecht - Marie von Ebner-Eschenbach

Wer die ganze Nacht schläft, hat am Tag Anspruch auf ein wenig Ruhe! - (unbekannt, hat mir oldman1 zugesandt)

Was wir wissen, ist ein Tropfen. Was wir nicht wissen - ein Ozean. - Isaac Newton

Es ist besser, für etwas zu kämpfen, als gegen etwas. - Amos Bronson Alcott

Nur wenige können diskutieren. Die meisten streiten nur. - Amos Bronson Alcott

Glücklich das Volk, dessen Geschichte sich langweilig liest. - Charles de Montesquieu

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe. - Rene Descartes

Das Gegenteil von gut ist gut gemeint. - Bert Brecht

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit. - Anatole France

Nur die Weisesten und die Dümmsten können sich nicht ändern. - Konfuzius

Das Geheimnis des Agitators ist, sich so dumm zu machen, wie seine Zuhörer sind, damit sie glauben, sie seien so gescheit wie er. - Karl Kraus

Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit. - Marie von Ebner-Eschenbach

Die Dummheiten wechseln, und die Dummheit bleibt. - Erich Kästner

Es ist nichts schrecklicher als eine tätige Unwissenheit. - Johann Wolfgang von Goethe

Der Kluge ärgert sich über die Dummheiten, der Weise belächelt sie. - Curt Goetz

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart. - Curt Goetz

Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grunde nicht. - Curt Goetz

Wenige Menschen denken, und doch wollen alle entscheiden. - Friedrich II. der Große

Seine eigene Dummheit zu erkennen mag schmerzlich sein. Keinesfalls aber eine Dummheit. - Oliver Hassencamp

Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung, keine Bildung. - John F. Kennedy

Auf den Alkohol - die Ursache und die Lösung aller Probleme! - Homer Simpson

Der Mensch ist vielerlei. Aber vernünftig ist er nicht. - Oscar Wilde

Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten. - Oscar Wilde

Militärische Intelligenz ist ein Widerspruch in sich. - Groucho Marx

Niemand urteilt schärfer als der Ungebildete, er kennt weder Gründe noch Gegengründe. - Anselm Feuerbach

Der Glaube ist zum Ruhen gut, doch bringt er nichts von der Stelle. Der Zweifel in ehrlicher Männerfaust, der sprengt die Pforten der Hölle. - Theodor Storm

Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. - Hanns Schwarz und Adrian Zweywytz zugeschrieben

Die Scheiße ist dieselbe geblieben, nur die Fliegen haben gewechselt. - Adrian Zweywytz

..., man solle sich nicht rechtfertigen. "Deine Freunde brauchen es nicht und deine Feinde glauben dir sowieso nicht." - Paris Hilton

Ich denke es ist wichtig, alle heiligen Bücher zu studieren. Wie mein Freund Yaman mir immer sagt: Ein guter Muslim ist ein guter Jude, und ein guter Jude ist ein guter Christ, und so weiter - Madonna

Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen. - Loriot

Wenn pubertierende Jünglinge meinen, sie müssten die Klappe weit aufreißen, auch wenn sie nichts dahinter haben, so ist das normal.
Wenn sie das als Erwachsene auch noch tun, nennt man sie "Politiker".
- ... sach ich ma so

Zum Frühstück gab's Putenfleischwurst. Ich hab mich nur gefragt "von oder für?". - ... sach ich ma so

Was uns als gute alte Traditionen verkauft wird, sind zu ca. 90 % alte Zöpfe, die schon seit Jahrzehnten hätten abgeschnitten werden müssen. - ... sach ich ma so

Wenn ein Politiker oder Manager einen Satz mit den Worten beginnt "Ich bin fest davon überzeugt, dass ...", so kann man fast sicher davon ausgehen, dass das, was dann kommt, allem Möglichen, aber nicht der Wahrheit entspricht. - ... sach ich ma so

Menschen sind großartig darin, Probleme zu verdrängen - vor allem, solange es noch nicht ihre eigenen sind! ;-) - ... sach ich ma so

Eine politische Entscheidung: Es geht um irrsinnig viel Geld, ist überhaupt nicht durchdacht (im Zweifelsfall nicht einmal angedacht!), und wenn es schief geht - kann sich längst jemand anders damit herumschlagen. Motto: Nach mir die Sintflut! (Und diejenigen, die eigentlich die Aufsicht führen sollten, haben alles nur brav abgenickt. Warum auch nicht? Von den anderen hat sich schließlich auch kein einziger die Mühe gemacht, sein Gehirn einzuschalten!) - ... sach ich ma so

Politische oder Führungs-Erfahrung = Erfahrung als Premium-Schießbudenfigur auf der Kirmes im Nachbardorf. - ... sach ich ma so
(Ich finde, für diese wirklich bahnbrechende Erkenntnis hätte ich mindestens den mit -11 griechischen Euro-Cent dotierten Un-Friedensnobelpreis verdient. ;-) )

Visionär: Ein Chef, der vor versammelter Mannschaft seinen Mitarbeitern erzählt, man sollte doch einen Taschenrechner entwickeln, bei dem 2 + 2 = 5 ist, denn den würden dann sicherlich alle Kaufleute haben wollen.
Illusionist: Ein Mitarbeiter, der seinem Chef verzweifelt versucht klarzumachen, dass es besser sei, einen Taschenrechner zu entwickeln, bei dem 2 + 2 = 4 ist, was der Chef aber partout nicht wahrhaben will.
- ... sach ich ma so

Die Wahl zwischen unterschiedlichen Systemen - wie etwa Sozialismus und Kapitalismus - ist die Wahl zwischen Gulag und Guantanamo, Tschernobyl und Fukushima, Deepwater Horizon und brennenden Ölquellen in Kuwait, zwischen den Bremsern beim Klimaschutz in Washington und denen in Peking, zwischen dem Verbrennen, in eine Psychatrie einweisen, aufs Rad flechten und Steinigen von Menschen, die anders aussehen, anderes glauben oder sonstwie anders sind als wir, zwischen Schweigen und Wegschauen - nur eines ist bei (fast) allen Menschen gleich: der feste, ja geradezu unbeirrbare Glaube, man wäre etwas Besseres. - ... sach ich ma so

Wachsfigurenkabinette gibt es in vielen Hauptstädten dieser Erde - Witzfigurenkabinette in fast allen! ;-) - ... sach ich ma so

Gelehrter: Jemand, der von nichts Vernünftigem eine Ahnung hat, aber den dran Glaubenden genau sagen kann, wie sie aus einer sogenannten "Heiligen Schrift" exakt das herauslesen können, was gerade zu der eigenen Meinung und den eigenen Vorurteilen passt, völlig unabhängig davon, ob dieses - völlig veraltete - "Wissen" etwas mit dem zu tun, was sich uns heute als Wahrheit über diese Welt präsentiert - zumindest dann, wenn wir uns lieber von Fakten leiten lassen, als von dem, was Menschen vor einem oder sogar mehreren Jahrtausenden für eine göttliche (und somit absolute und unangreifbare) Wahrheit gehalten haben. - ... sach ich ma so

Führungskräfte in Wirtschaft, Politik und Religion scheinen oft ihre Hauptaufgabe darin zu haben, Ausreden für diejenigen zu erfinden, die lieber ihren niedersten Trieben freien Lauf lassen, als die Rechte ihrer Mitmenschen zu achten. - ... sach ich ma so

Aufsichtspersononen - gleich welcher Art: ob Verkehrspolizist, Fußballschiedsrichter, Wirtschaftsprüfer, Lebensmittelkontrolleur, Aufsichtsrat, Verfassungsschützer, Manager oder was auch immer - sind grundsätzlich nicht auf einem Auge blind, sondern auf beiden!
Warum auch: Kontrolle bedeutet schließlich nichts als Aufwand und Ärger - um denjenigen, den man kontrolliert, dazu zu bringen, Regeln (Gesetze, Verordnungen, Sicherheitsvorschriften usw.) einzuhalten, die zumindest kurzfristig keinen Nutzen bringen und nur Aufwand bedeuten - und wenn's kracht: dann triffts eh' schon meinen Nachfolger.
- ... sach ich ma so

Feinde: Leute, die man unbedingt braucht - als Ausrede, wenn man Gesetze, Regeln oder internationale Vereinbarungen nach eigenem Gutdünken missachten will. - ... sach ich ma so

Waterboarding: Eine aus "God's own Country" stammende, spezielle Art des Ausdrucks christlicher Nächstenliebe. - ... sach ich ma so

Nahost-Konflikt: Das heißt 60 Jahre Versagen auf allen Seiten (einschließlich EU, USA, Iran, Ägypten, Syrien usw.) - ... sach ich ma so

... und wenn das Fieberthermometer 40 Grad anzeigt, kann ja schließlich auch das Thermometer kaputt sein ... - ... sach ich ma so

Die meisten schwimmen nur in der Gegenstromanlage und meinen dann, das wär gegen den Strom ... - ... sach ich ma so

... und noch das Neueste, was per E-Mail bei mir gelandet ist:

Hast du Lust, nimm einen zur Brust, hast du Gelüste, nimm beide Brüste.

Bier mach Dick, Schnaps macht krank, ich bin Kiffer, Gott sei dank!

Oh Herr, laß Freitag werden - Montag wird's von selbst!


Counter

Harald K., E-Mail: eumel100@web.de

Impressum